Die Fachhochschule Südwestfalen mit Standorten in Hagen, Iserlohn, Lüdenscheid, Meschede und Soest zählt mit rund 12.500 Studierenden zu den größeren staatlichen Fachhochschulen in NRW. Bei uns studieren Sie familiär, praxisnah und zukunftsorientiert. In einer wirtschaftsstarken Region mit hohem Freizeitwert und geringen Lebenshaltungskosten.
 
Unsere Fachgebiete sind: Agrarwirtschaft, Designmanagement und Produktentwicklung, Gesundheits- und Naturwissenschaften, Informatik und Digitalisierung, Medien und Kommunikation, Pädagogik und Psychologie, Technik und Ingenieurwissenschaften, Umwelt und Nachhaltigkeit, Wirtschaft und Recht.

Weitere Informationen zum Studium an der FH Südwestfalen finden Sie unter: 

Veranstaltungen der Fachhochschule Südwestfalen

Studium
Duales Studium
Ausbildung
Verschiedenes
09:00 - 10:00 Uhr
Fachhochschule Südwestfalen
09:00 Uhr
Studium Wirtschaftsingenieurwesen B.Eng. - Voraussetzung, Ablauf und Berufsaussichten
Prof. Dr. Robert Bach
mehrweniger

Darstellung des Berufsbildes eines Wirtschaftsingenieurs, Inhalt des Studiums und Aussichten / Aufgabenfelder im Beruf.

Meeting-ID: 671 8990 2459
Kenncode: 799118
 

Fachhochschule Südwestfalen
09:00 Uhr
Wirtschaftsinformatik in Hagen – z. B. Sports Analytics
Prof. Dr. Andreas de Vries
mehrweniger

Fußball und Informatik – passt das zusammen? Sports Analytics hat sich in den letzten Jahren zu einem wichtigen Wirtschaftszweig entwickelt, mit Wettkämpfe, Spieler und Strategien analysiert werden. Was das mit Wirtschaftsinformatik zu tun hat und welche Möglichkeiten der Studiengang sonst bietet, soll in dem Workshop erarbeitet werden.

Meeting-ID: 679 0025 2923
Kenncode: hagen22

Fachhochschule Südwestfalen
09:00 Uhr
Medizintechnik - Der Weg zur elektronischen Prothese
Herr Rietzscher / K. Korte
mehrweniger

Die Medizintechnik ist ein interdisziplinäres Themengebiet und vereint technische mit medizinischen und ethischen Aspekten. Was muss ein*e Medizintechnikingenieur*in können, um diesen Anforderungen gerecht zu werden? Hier bekommst Du einen kleinen Einblick in den Entwicklungsprozess einer elektrischen Prothese.

Meeting-ID: 927 5410 7061
Kenncode: 568527

Fachhochschule Südwestfalen
09:00 Uhr
Studieren in Soest - Campusleben der Fachhochschule Südwestfalen
Katja Wendlandt M.Eng. / Victoria Löwen B.A.
mehrweniger

Die Fachhochschule Südwestfalen am Standort Soest bietet praxisnahe und zukunftsorientierte Studiengänge, moderne Labore und eine vielseitige Bibliotheksauswahl. Wir nennen Ihnen darüber hinaus noch viele weitere gute Gründe, warum es sich lohnt, am Campus in Soest zu studieren.

Meeting-ID: 954 1953 6990
Kenncode: Campus22
 

10:00 - 11:00 Uhr
Fachhochschule Südwestfalen
10:00 Uhr
Ausbildungsbegleitend studieren + Wirtschaftsingenieurwesen = KARRIERE!
Natalie Hanik
mehrweniger

Studium oder Ausbildung? Du bist auf der Suche nach Treibstoff für Weiterbildung und Karriere? Der ausbildungsbegleitende Verbundstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen in Hagen und Bochum bietet Dir dafür das perfekte Sprungbrett und kombiniert Studium und Ausbildung! Um durchzustarten, brauchen Wirtschaftsingenieurinnen und -ingenieure heutzutage Kenntnisse aus Betriebswirtschaft, Technik und Informatik. Der zulassungsfreie (NC-freie) Studiengang qualifiziert Dich durch seine breite Fächerauswahl für eine Tätigkeit bis ins Management. Die breite fachliche Basis bietet Dir auch später noch die Möglichkeit, vielfältige berufliche Richtungen einzuschlagen. 

Das Verbundstudium verbindet Phasen des Selbststudiums mit Übungen, Seminaren und Laborpraktika vor Ort, die i.d.R. 14-tägig an Samstagen während der Vorlesungszeit stattfinden. Insofern hast Du maximale zeitliche Flexibilität - ohne Verzicht auf das gewohnte soziale und berufliche Umfeld und mit der finanziellen Unabhängigkeit durch die Ausbildung. 

Im Workshop stellen wir unseren Verbundstudiengang vor und beantworten Eure Fragen zur Bewerbung, zur Einschreibung, zum Studium und zu den Karrierechancen.

Fachhochschule Südwestfalen
10:00 Uhr
Designmanagement und Projektmanagement B.Sc.: Der Studiengang der Design, Technik und Wirtschaft miteinander verbindet.
LfbA Dominic Glinka M.Eng.
mehrweniger

Kreativ denken, strategisch managen! Der Studiengang Designmanagement und Projektmanagement (Bachelor of Science) ist in seiner Art einzigartig in Deutschland. Er verbindet das Wissen aus Design, Technik und Wirtschaft zu einem ganzheitlichen Konzept und stellt dabei den Menschen in den Mittelpunkt. Der so vermittelte interdisziplinäre Denkansatz ermöglicht eine ganzheitliche Betrachtung der Unternehmen, ihrer Produkte und Prozesse. 

In diesem Vortrag gehen wir auf die Grundlagen des Designmanagements ein und erklären, warum die Disziplin für den späteren Berufsweg von Wichtigkeit sein kann. Der Vortrag richtig sich vor allem an Schüler*innen und Quereinsteiger*innen.

Meeting-ID: 666 2941 2598
Kenncode: 939621

Fachhochschule Südwestfalen
10:00 Uhr
Duales Studium: Was ist das?
Yvonne Fuchs
mehrweniger

Duales Studium - eine Begrifflichkeit, die in der Praxis  unterschiedlich Charakteristika aufweist. Begriffe wie 
"Verbundstudium", "Kooperatives Modell", "praxisintegrierend",  "ausbildungsintegrierend" werden dieser Studienform zugeordnet  und im Verlauf der Veranstaltung abgegrenzt. 
Es werden Hinweise und Tipps zur Studienorientierung, den  möglichen Fachrichtungen und Voraussetzungen, sowie Raum für  individuelle Fragen geboten. Ziel ist es, Interessierten Wissen und  Hilfestellungen an die Hand zu geben, um die Selbsteinschätzung,  ob diese Studienform geeignet ist, zu unterstützen.

Meeting-ID: 978 2145 2886
Kenncode: 179483

Fachhochschule Südwestfalen
10:00 Uhr
Future Technologies: Elektrotechnik, Robotik und Connected Lighting
Prof. Meike Barfuß und Prof. Dr. Sven Exnowski
mehrweniger

Elektrotechnik existiert als Bachelorstudiengang in Vollzeit oder als berufsbegleitender Verbund-Bachelor- und Verbund-Master-Studiengang. Ohne Elektrotechnik geht wenig. Sie macht unser Leben heller, bunter, komfortabler, sicherer. Vieles, was die E-Technik möglich macht, ist längst selbstverständlich. Zum Beispiel die zuverlässige Versorgung mit elektrischer Energie, elektrische Beleuchtung, das Smartphone oder die Automatisierung von mühsamen oder gefährlichen Prozessen. Im zulassungsfreien Bachelorstudiengang Elektrotechnik studieren Sie nah an der Praxis und nah an Ihren persönlichen Interessen.   https://www.fh-swf.de/de/studienangebot/studiengaenge/elektrotechnik_b_eng_/elektrotechnik_b_eng_1.php 

Robotik ist ein Bachelorstudiengang in Vollzeit. 
Der Roboter als Freund und Helfer - der Trend geht unaufhaltsam in diese Richtung. Und er schafft ein unglaubliches Potenzial. Natürlich geht all das nur mit hochqualifizierten menschlichen Fachkräften im Hintergrund. Genau dazu werden Sie mit diesem Studiengang ausgebildet. 
https://www.fh-swf.de/de/studienangebot/studiengaenge/hagen_3/robotik_b_eng_/index.php 

Connected Lighting ist ein berufsbegleitender Verbund-Master-Studiengang . Unser neuer zulassungsfreier Studiengang Connected Lighting  ist geschaffen für Berufstätige, die Wissen und Kompetenzen über Digitalisierung, IoT, Sensorik, Lichttechnik und Elektronik zukunftsorientiert und interdisziplinär erweitern wollen. 
www.fh-swf.de/cms/cl

Fachhochschule Südwestfalen
10:30 Uhr
Ausbildungsbegleitend studieren, ein Marathon, der Deine Karriere puscht!
Nadine Narjes und Prof. Dr. Manfred Heße
mehrweniger

Während der Ausbildung studieren und Karriere machen? Du möchtest beides unter einen Hut bringen, dann bist Du bei den Ausbildungsbegleitenden Verbundstudiengängen Betriebswirtschaft/Wirtschaftsrecht genau richtig. In der betrieblichen Praxis wird neben den notwendigen betriebswirtschaftlichen Kenntnissen auch zunehmend juristischer Sachverstand auf der Ebene des mittleren Managements gefordert. Der Verbundstudiengang ist jedoch weit mehr als eine Kombination der klassischen Studienfächer Wirtschaft und Recht. So werden die vielfältigen Wechselbezüge zwischen wirtschaftlichen und juristischen Fragestellungen verdeutlicht. Zugleich werden den Studierenden Zusatzqualifikationen in außerfachlichen Bereichen wie z. B. Business English oder Projektmanagement vermittelt.  Das Modul Selbstorganisation und Stressmanagement erleichtert Dir dabei den Start in Dein erfolgreiches Verbundstudium und hilft u.a. durch Erarbeitung persönlicher Ziele, Selbstreflexion und Stressbewältigung beim Umgang mit der Doppelbelastung.
Ein Verbundstudium besteht aus Selbststudium und Präsenzstudium. Das Selbststudium macht rund 70 % des Studiums aus: Übungen und Seminare werden jeweils zur Hälfte über Lernbriefe vermittelt, zur anderen Hälfte als Präsenzveranstaltungen durchgeführt. Die Präsenzphasen finden in der Regel 14-tägig samstags statt, somit bleibt die finanzielle Unabhängigkeit durch die Ausbildung bestehen und man muss nicht gänzlich auf das soziale Leben verzichten.
Im Workshop möchten wir Euch unsere Verbundstudiengänge vorstellen und stehen Euch für Eure Fragen rund um das Studium zur Verfügung.


Meeting-ID: 668 7893 4870
Kenncode: 054475

Fachhochschule Südwestfalen
10:30 Uhr
Studiengang Wirtschaft
Astrid Schulte
mehrweniger

Zunächst wird über ein kurzes Video der Studiengang vorgestellt und deren Inhalte erläutert.
Im Anschluss daran besteht die Möglichkeit zur Diskussion und Beantwortung von Fragen zum Studienverlauf, Setzung von Schwerpunkten und Berufsperspektiven. 

11:00 - 12:00 Uhr
Fachhochschule Südwestfalen
11:00 Uhr
Studieren, wie geht das? Kleines Hochschul-ABC
Matthias Vitte
mehrweniger

Dieses Webinar nähert sich dem Thema Studium auf sehr grundlegende Art und Weise. Dabei werden typische Begriffe und Abläufe eines Studiums thematisiert. Was ist überhaupt ein NC und wie bewerbe ich mich eigentlich für Studiengänge mit NC? Was passiert in einer Vorlesung und was ist ein Tutorium? Es besteht außerdem die Möglichkeit individuelle Fragen zu stellen.

Fachhochschule Südwestfalen
11:00 Uhr
Biologie praxisnah studieren
Prof. Dr. Eva Eisenbarth
mehrweniger

Die angewandten Biowissenschaften bestimmen in zunehmendem Maße unser tägliches Leben.
Durch die praktischen Erkenntnisse der Gentechnik, der regenerativen Medizin, der Bioanalyse von Lebensmitteln und der Wirkstoffforschung von Umweltproblematischen Stoffen wird  in immer stärkerem Maße unser alltäglicher Umgang mit gesundheitswirksamen Substanzen bestimmt. 
Vor allem die Angewandte Biologie mit dem Schwerpunkt Analytik spielt in immer mehr Anwendungsbereichen und Berufsfeldern eine große Rolle. Dazu zählen der Verbraucher¬schutz, die Biomedizin, die Lebensmittelindustrie, die Pharma¬zeutische Industrie, die Umweltanalytik oder das Qualitäts-management in den Lebenswissenschaften. Auch werden immer mehr Produkte entwickelt, um veränderten Umwelt¬bedingungen und einer alternden Bevölkerung gerecht zu werden. 
Mit dem praxisorientierten Studium der Angewandten Bio¬logie verbinden Sie biologische Fragestellungen mit Anwen¬dungen in Industrie und Forschung. Im Gegensatz zu einem allgemeinen Biologiestudium erhalten Sie hier die für den industriellen Arbeitsmarkt wichtigen Kenntnisse und Fähigkeiten.
In diesem workshop werden Ihnen Studieninhalte und Perspektiven praxisnaher Biostudiengänge vorgestellt.

Meeting-ID: 630 6051 7773
Kenncode: ABi
 

Fachhochschule Südwestfalen
11:00 Uhr
Studiengänge Elektrotechnik und Data Science
Prof. Dr.-Ing. Bianca Will; Prof. Dr.-Ing. Gerrit Pohlmann
mehrweniger

Im Vortrag wird der Studiengang vorgestellt und mit praktischen Beispielen erläutert. Verschiedene Berufsfelder und Anknüpfungspunkte werden dargestellt.
Im Anschluss an den Vortragsteil besteht die Möglichkeit zur Diskussion und Beantwortung von Fragen.

Fachhochschule Südwestfalen
11:00 Uhr
Informatik an der Fachhochschule Südwestfalen
Prof. Dr.-Ing. Doga Arinir
mehrweniger

In dem Vortrag wird die Bedeutung der Informatik für unseren Wirtschaftsstandort dargestellt. Es werden anschließend mögliche Studienrichtungen  und Inhalte präsentiert. Die Teilnehmer können Fragen zum Studium sowie zum Verlauf stellen.

Fachhochschule Südwestfalen
11:00 Uhr
Tourismusmanagement im Sauerland studieren?
Prof. Dr. Susanne Leder
mehrweniger

Einblicke in den Studiengang „International Management mit Tourismus“ und berufliche Aussichten nach dem Studium.

In einem Kurzreferat stellt die Studiengangverantwortliche Frau Prof. Dr. Leder die Inhalte des Bachelor-Studiengangs „International Management mit Tourismus“ vor. Sie bekommen einen Einblick, was und wie am Standort Meschede im Studiengang „International Management“ gelehrt wird. Anhand von Beispie-len wird deutlich, wie das Studium und die Lehre mit der Berufs-praxis verknüpft wird, so dass viele Absolvent*innen von der Hochschule direkt zum Arbeitgeber wechseln.
Außerdem haben Sie Gelegenheit, Ihre persönlichen Fragen zu stellen: Für welche Berufe qualifiziert das Studium? Ist ein Stu-dium an der FH Südwestfalen teuer? Gibt es eine Zulassungs-beschränkung für den Studiengang? 

12:00 - 13:00 Uhr
Fachhochschule Südwestfalen
12:00 Uhr
Eigenes Start-up oder ins Management eines Weltmarkführers? Studiere Betriebswirtschaft in Hagen
Prof. Dr. Eva Erhardt
mehrweniger

Du möchtest später ein eigenes Unternehmen gründen oder Karriere bei einem international tätigen Unternehmen machen? Hier erfährst du wie dich die Bachelorstudiengänge Betriebswirtschaftslehre und International Business Administration an der FH Südwestfalen in Hagen praxisnah auf den Berufseinstieg in die Wirtschaft vorbereiten. Außerdem diskutieren wir welche Voraussetzungen du für ein erfolgreiches Studium mitbringen sollst, inhaltliche Schwerpunkte und Möglichkeiten zu Auslandssemester und Doppelabschluss. Natürlich ist auch genügend Zeit für deine Fragen zu unseren betriebswirtschaftlichen Studiengängen.
 

Meeting-ID: 665 7071 0249
Kenncode: 289560

Fachhochschule Südwestfalen
12:00 Uhr
Wirtschaftsingenieurwesen
'Prof. Dr.-Ing. Stephan Wittkop
mehrweniger

Wirtschaftsingenieurwesen = Verzahnung von Wirtschaft- und Technik in einem praxis- und anwendungsorientiertem Studiengang an der FH SWF am Standort Hagen.

Meeting-ID: 977 2585 0380
Kenncode: 607466
 

Fachhochschule Südwestfalen
12:00 Uhr
Frühpädagogik in Soest
Janie Podszuweit
mehrweniger

Vorstellung des Präsenzstudienganges Frühpädagogik Bachelor.

Meeting-ID: 615 1917 7852
Kenncode: 846950

Fachhochschule Südwestfalen
12:00 Uhr
Studiengang Agrarwirtschaft B.Sc.
Dipl.-Ing. (FH) Birgit Borgmeier
mehrweniger

Vortrag zum Bachelorstudiengang Agrarwirtschaft an der FH SWF in Soest.

Meeting-ID: 625 5265 8714
Kenncode: Agrar

Fachhochschule Südwestfalen
12:00 Uhr
Digitale Transformation Maschinenbau (B.Eng.) – ein neuer Studiengang an der FH SWF
Prof. Dr.-Ing. Michael Marré
mehrweniger

Ohne Digitalisierung läuft nichts – auch nicht im Maschinenbau. Deshalb greift die Fachhochschule Südwestfalen den digitalen Wandel ab dem Wintersemester 22/23 auch mit einem neuen Bachelor-Studiengang auf: Digitale Transformation Maschinenbau. Unser neuen Studiengang verknüpft die verschiedenen Kompetenzen aus den Bereichen Management, Technik und Informatik. Sie lernen Verantwortung im Team zu übernehmen und im Zuge der digitalen Transformation analoge Prozesse in die digitale Welt zu übertragen. Aber keine Sorge, wir lassen Sie dabei nicht allein, sondern begleiten Sie mit zahlreichen Angeboten durch das Studium. Wie das geschieht, erklären wir Ihnen in diesem Workshop. 

Fachhochschule Südwestfalen
12:00 Uhr
Medieninformatik und Technische Informatik in Hagen
Prof. Dr. Steffen Helke
mehrweniger

Medieninformatik und Technische Informatik in Hagen I Ohne Informatik geht fast nichts mehr. Das ist Euch sicher klar. Aber wusstet Ihr schon, dass heutzutage Informatik oft mit einer anderen Fachrichtung kombiniert wird? Wir zeigen Euch mit der Medieninformatik und der Technischen Informatik zwei Beispiele, die besonders spannend sind und mit denen Ihr auf dem Arbeitsmarkt sehr gute Chancen habt.
Neugierig geworden und Ihr wollt Euch schon vorab informieren? Dann schaut doch auf den folgenden Webseiten der Fachhochschule Südwestfalen vom Standort Hagen nach.   
- https://www.fh-swf.de/cms/TI
- https://www.fh-swf.de/cms/mi

Meeting ID: 925 9529 5935
Passcode: 396607

Fachhochschule Südwestfalen
12:00 Uhr
Autonomes Fahren, Energiewende und Digitalisierung! Elektroingenieur*innen machen den Unterschied
Prof. Dr. Aufderheide
mehrweniger

Elektroingenieur*innen arbeiten am Puls der Zeit - sie sind maßgeblich an der Realisierung von Themen wie Digitalisierung, Industrie 4.0, Künstliche Intelligenz, Software Engineering, Regenerative Energien, Smarte Netze und Energiewende sowie Leistungselektronik beteiligt. 

Der Workshop gibt einen Überblick über das Studium der Elektrotechnik an der Fachhochschule Südwestfalen in Soest. Sowohl Vollzeit, als auch duale Studienoptionen werden vorgestellt.

Meeting-ID: 928 8413 7291
Kenncode: 920820
 

Fachhochschule Südwestfalen
12:30 Uhr
Frühpädagogikstudium Verbund in Soest
Janie Podszuweit
mehrweniger

Vorstellung des Verbundstudienganges Frühpädagogik Bachelor.

Meeting-ID: 615 1917 7852
Kenncode: 846951

13:00 - 14:00 Uhr
Fachhochschule Südwestfalen
13:00 Uhr
Wirtschaftsingenieurwesen
'Prof. Dr.-Ing. Stephan Wittkop
mehrweniger

Wirtschaftsingenieurwesen = Verzahnung von Wirtschaft- und Technik in einem praxis- und anwendungsorientiertem Studiengang an der FH SWF am Standort Hagen.

Meeting-ID: 977 2585 0380
Kenncode: 607466

 

Fachhochschule Südwestfalen
13:30 Uhr
Tipps, Tools und Anlaufstellen zur Studiengangrecherche - Hilfestellung bei der Suche nach dem richtigen Studiengang
Matthias Vitte
mehrweniger

Die Allgemeine Studienberatung der FH Südwestfalen gibt Ihnen einen kurzen Überblick darüber, was Sie selbst für Ihre Studienorientierung tun können. Wir zeigen Ihnen dann, wie Sie eine fundierte Recherche nach passenden Studiengängen durchführen, statt sich in den Weiten von google und Co zu verlieren. Zum Schluss stellen wir Ihnen hilfreiche Angebote - z.B. an den Hochschulen oder bei der Agentur für Arbeit - vor.

14:00 - 15:00 Uhr
Fachhochschule Südwestfalen
14:00 Uhr
Wir planen das Haus der Zukunft - Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Energie und Gebäude
Prof. Dr.-Ing. Anne Wehmeier
mehrweniger

Energiesparen – Nachhaltigkeit – Smart Building

Dies sind die zentralen Themen des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen Energie und Gebäude. Im Rahmen des Workshops werden die zentralen Themen der Zukunft im Bereich von Gebäuden beleuchtet und die Verbindung zum Studiengang hergestellt. 

Meeting-ID: 612 3209 5877
Kenncode: 511857
 

Fachhochschule Südwestfalen
14:00 Uhr
Vorstellung des Studienganges Digitale Technologien (Bachelor) in Soest
Prof. Dr. Andre Goeke
mehrweniger

Vorstellung des Studiengangs Digitale Technologien (Bachelor) in Soest inklusive Erläuterungen sowie der Möglichkeit individuelle Fragen zu klären.

Meeting-ID: 976 6601 3356    
Kenncode 676774
 

15:00 - 16:00 Uhr
Fachhochschule Südwestfalen
15:00 Uhr
Informatik an der Fachhochschule Südwestfalen
Prof. Dr.-Ing. Doga Arinir
mehrweniger

In dem Vortrag wird die Bedeutung der Informatik für unseren Wirtschaftsstandort dargestellt. Es werden anschließend mögliche Studienrichtungen  und Inhalte präsentiert. Die Teilnehmer können Fragen zum Studium sowie zum Verlauf stellen.

Fachhochschule Südwestfalen
15:00 Uhr
Wirtschaftsingenieurwesen studieren - Nachhaltige Produktion, Elektrotechnik, Maschinenbau
Wolfgang Wiest
mehrweniger

Wo, was und wie arbeiten Wirtschaftsingenieur*innen? Was sollten Sie für ein Studium mitbringen, welche Kompetenzen sollten Sie im Studium entwickeln? Wie geht studieren an der Fachhochschule? Was sind die Inhalte und wie läuft das ab? 
Diese Fragen stehen im Mittelpunkt des Referats, dann gibt es noch einen virtuellen Einblick in das Set-up der Praktika, die Vorlesungen und Übungen begleiten, und natürlich bleibt auch genug Zeit für Fragen und Diskussion.

Fachhochschule Südwestfalen
15:00 Uhr
Medizintechnik - Der Weg zur elektronischen Prothese
Herr Rietzscher / K. Korte
mehrweniger

Die Medizintechnik ist ein interdisziplinäres Themengebiet und vereint technische mit medizinischen und ethischen Aspekten. Was muss ein*e Medizintechnikingenieur*in können, um diesen Anforderungen gerecht zu werden? Hier bekommst Du einen kleinen Einblick in den Entwicklungsprozess einer elektrischen Prothese.

Meeting-ID: 927 5410 7061
Kenncode: 568527

Fachhochschule Südwestfalen
15:00 Uhr
Vorstellung des Studienganges Maschinenbau (Bachelor) in Soest
Prof. Dr. Andre Goeke
mehrweniger

Vorstellung des Studiengangs Maschinenbau in Soest inklusive Erläuterungen sowie der Möglichkeit individuelle Fragen zu klären.

Meeting-ID: 951 5034 1088
Kenncode: 962504

Fachhochschule Südwestfalen
15:00 Uhr
Duales Studium: Was ist das?
Yvonne Fuchs
mehrweniger

Duales Studium - eine Begrifflichkeit, die in der Praxis  unterschiedlich Charakteristika aufweist. Begriffe wie 
"Verbundstudium", "Kooperatives Modell", "praxisintegrierend",  "ausbildungsintegrierend" werden dieser Studienform zugeordnet  und im Verlauf der Veranstaltung abgegrenzt. 
Es werden Hinweise und Tipps zur Studienorientierung, den  möglichen Fachrichtungen und Voraussetzungen, sowie Raum für  individuelle Fragen geboten. Ziel ist es, Interessierten Wissen und  Hilfestellungen an die Hand zu geben, um die Selbsteinschätzung,  ob diese Studienform geeignet ist, zu unterstützen.

Meeting-ID: 978 2145 2886
Kenncode: 179483

Fachhochschule Südwestfalen
15:00 Uhr
Wirtschaftsinformatik in multikultureller Umgebung studieren – Bachelor of Business Administration with Informatics
Prof. Dr. Dina Dreisbach
mehrweniger

Vorstellung des englischsprachigen Studiengangs Bachelor of Busi-ness Administration with Informatics in Soest durch die Studien-gangleitung gemeinsam mit aktuellen internationalen Studierenden.

Umfasst Inhalte, Ziele, Besonderheiten, zukünftige Arbeitsfelder, in-ternationale Austauschmöglichkeiten, soft skill-Entwicklung, außer-curriculare Aktivitäten und vieles mehr.

Fachhochschule Südwestfalen
15:00 Uhr
Tourismusmanagement im Sauerland studieren?
Prof. Dr. Susanne Leder
mehrweniger

Die Professorin Susanne Leder gibt zusammen mit einer Studentin Einblick in den Studiengang „International Management“ (IM) mit dem Schwerpunkt Tourismusmanagement in Meschede. Hier findet das Studium ganz nah an der Praxis statt: Die Vertiefungsrichtung „Tourismus“ bietet Exkursionen, Auslandspraktika und echte Praxisprojekte – und das alles in Verbindung mit einem „handfesten“ Wirtschaftsstudium. Viele unserer Absolventinnen und Absolventen wechseln vom Studium direkt in den Job.
Interessiert? Dann geben wir Euch gern einen „Inside-look“ und freuen wir uns auf Eure Fragen (z.B. zum Studieren ohne Studiengebühren, Berufsaussichten und Karrierechancen). P.S. Neben Tourismus gibt es auch andere Vertiefungsrichtungen (Entrepreneurship, Digital Media, Supply Chains, Global Corporation und Engineering). Auch hierzu geben wir Euch gern Auskunft!   

16:00 - 17:00 Uhr
Fachhochschule Südwestfalen
16:00 Uhr
Eigenes Start-up oder ins Management eines Weltmarkführers? Studiere Betriebswirtschaft in Hagen
Prof. Dr. Eva Erhardt
mehrweniger

Du möchtest später ein eigenes Unternehmen gründen oder Karriere bei einem international tätigen Unternehmen machen? Hier erfährst du wie dich die Bachelorstudiengänge Betriebswirtschaftslehre und International Business Administration an der FH Südwestfalen in Hagen praxisnah auf den Berufseinstieg in die Wirtschaft vorbereiten. Außerdem diskutieren wir welche Voraussetzungen du für ein erfolgreiches Studium mitbringen sollst, inhaltliche Schwerpunkte und Möglichkeiten zu Auslandssemester und Doppelabschluss. Natürlich ist auch genügend Zeit für deine Fragen zu unseren betriebswirtschaftlichen Studiengängen.
 

Meeting-ID: 665 7071 0249
Kenncode: 289560

Fachhochschule Südwestfalen
16:00 Uhr
Future Technologies: Elektrotechnik, Robotik und Connected Lighting
Prof. Meike Barfuß und Prof. Dr. Sven Exnowski
mehrweniger

Elektrotechnik existiert als Bachelorstudiengang in Vollzeit oder als berufsbegleitender Verbund-Bachelor- und Verbund-Master-Studiengang. Ohne Elektrotechnik geht wenig. Sie macht unser Leben heller, bunter, komfortabler, sicherer. Vieles, was die E-Technik möglich macht, ist längst selbstverständlich. Zum Beispiel die zuverlässige Versorgung mit elektrischer Energie, elektrische Beleuchtung, das Smartphone oder die Automatisierung von mühsamen oder gefährlichen Prozessen. Im zulassungsfreien Bachelorstudiengang Elektrotechnik studieren Sie nah an der Praxis und nah an Ihren persönlichen Interessen.   https://www.fh-swf.de/de/studienangebot/studiengaenge/elektrotechnik_b_eng_/elektrotechnik_b_eng_1.php 

Robotik ist ein Bachelorstudiengang in Vollzeit. 
Der Roboter als Freund und Helfer - der Trend geht unaufhaltsam in diese Richtung. Und er schafft ein unglaubliches Potenzial. Natürlich geht all das nur mit hochqualifizierten menschlichen Fachkräften im Hintergrund. Genau dazu werden Sie mit diesem Studiengang ausgebildet. 
https://www.fh-swf.de/de/studienangebot/studiengaenge/hagen_3/robotik_b_eng_/index.php 

Connected Lighting ist ein berufsbegleitender Verbund-Master-Studiengang . Unser neuer zulassungsfreier Studiengang Connected Lighting  ist geschaffen für Berufstätige, die Wissen und Kompetenzen über Digitalisierung, IoT, Sensorik, Lichttechnik und Elektronik zukunftsorientiert und interdisziplinär erweitern wollen. 
www.fh-swf.de/cms/cl

Fachhochschule Südwestfalen
16:30 Uhr
Wirtschaftsinformatik in Hagen – z. B. Sports Analytics
Prof. Dr. Andreas de Vries
mehrweniger

Fußball und Informatik – passt das zusammen? Sports Analytics hat sich in den letzten Jahren zu einem wichtigen Wirtschaftszweig entwickelt, mit Wettkämpfe, Spieler und Strategien analysiert werden. Was das mit Wirtschaftsinformatik zu tun hat und welche Möglichkeiten der Studiengang sonst bietet, soll in dem Workshop erarbeitet werden.

Meeting-ID: 679 0025 2923
Kenncode: hagen22 

%_content%
%_content%
%title%
%content%